13.12.2017

   

              

Akupunktur

Die Akupunktur ist, durch eine mindestens 5000 Jahre alte Tradition eine der ältesten Therapieformen der Welt. So basiert Akupunktur auf der Theorie, daß im Körper, auf bestimmten Bahnen die Lebensenergie (Qi) fließt. Auf den Bahnen, die sich durch den Körper ziehen befinden sich die Akupunkturpunkte.

 neu-2

Das Bild zeigt mich während der Ausbildung
und nicht während einer therapeutischen Maßnahme.
  Es handelt sich um keinen Patienten                  

akupunktur

 Durch Einflußnahme auf diese Punkte können Reaktionen im Körper ausgelöst werden. Diese Einflußnahme kann zum einen mit den bekannten Akupunkturnadeln erfolgen, oder mittels eines speziellen Lasers. Die Akupunktur setze ich nicht als Haupttherapieform, sondern therapieunterstützend ein. Einige Akupunkurpunkte (Shu- und Alarmpunkte) setze ich auch zur Diagnose ein.

                                                             

 

 

         

Low Level Laser Therapie (LLLT)

Die Lasertherapie soll unter bestimmten Voraussetzungen Heilungsprozesse beschleunigen. Je nach Indikation wird ein Punktlaser, oder eine Laserdusche eingesetzt. Der Punktlaser wird auch zur Laserakupunktur eingesetzt. Die Laserdusche wird eingesetzt wenn größere Flächen bestrahlt werden sollen.

PT

 

 

 

Powertwin

Damit bei Tieren der Laserstrahl auch wirklich die Haut erreicht, können die Laserduschen mittels eines entsprechenden Vorsatzes als Laserkamm durch das Fell hindurch eingesetzt werden.

Ich setze nur modernste Laser der Firma MKW Lasersysteme ein. Den LA-X P200 als Punktlaser und die Powertwin21 als Laserdusche.

        Die Laser die in der Lasertherapie eingesetzt werden, sind sogenannte 
        Low-Level-Laser (Niedrigenergielaser / Softlaser), die nicht wie z.B. 
        chirugische Laser das Gewebe direkt schädigen können, sondern durch 
        Ihre Energie einen positiven Einfluss auf biologische Prozeße im Körper 
        nehmen sollen.


          *Aus rechtlichen Gründen mache ich Sie darauf aufmerksam, daß diese Therapieformen nicht, 
          oder nur teilweise wissenschaftlich anerkannt sind.





 

Kontakt

Frank Wegerhoff
Zum Roten Berge 19
48165 Münster

Telefon: 0176 / 61555869

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nach Vereinbarung

Ich praktiziere in Münster, Werdohl und überall wo Sie mich brauchen.

Verband

logo white